POMOLO Obstweine
<< Zurück

Produkte

Apfel-Secco

Durch die Verwendung einer breiten Palette unterschiedlicher heimischer Apfelsorten erhält der Pomolo Apfel-Secco sein ausgewogenes Säureverhältnis und einen kräftigen Geschmack.

Geschmackrassig-fruchtiges Aroma
Farbe, Bouquetgoldgelb
Alkoholgehalt10,5 %
ApfelsortenGeheimrat Dr. Oldenburg, Landsberger Renette, Ingrid Marie, Gelber Edelapfel, Schöner aus Boskoop
AnbaugebietWetterau
ErntezeitMitte September bis Mitte Oktober
Gekeltertam Tag der Ernte schonend gepresst auf unserer eigenen Kelteranlage
Ausgebautzu Fruchtwein nach besonders geschmackserhaltender Methode
Veredeltzu spritzigem Apfel-Secco
Abgefüllt in0,75 l Bordeauxflasche, weiß mit schwarzer Kapsel
Trinktemperatur10-12 Grad, nicht zu kalt
Lagerungkühl und lichtgeschützt 3 Jahre lagerfähig
EmpfehlungAls Partygetränk wie auch zu festlichen Anlässen, als Aperitif und zu allen leichten Speisen


Apfel-Secco
Frühe Ernte

Pomolo Apfel-Secco aus der in Frankreich gezüchteten früh ausgereiften Apfelsorte Delbare entfaltet im Glas den Zauber des »Indian Summer« der Wetterau.

Geschmackfeines blumiges Aroma
Farbe, Bouquethellgelb
Alkoholgehalt10,5 %
Apfelsortenvorwiegend aus der frühreifen Apfelsorte Delbare
AnbaugebietWetterau
ErntezeitMitte August bis Anfang September
Gekeltertam Tag der Ernte schonend gepresst auf unserer eigenen Kelteranlage
Ausgebautzu Fruchtwein nach besonders geschmackserhaltender Methode
Veredeltzu spritzigem Apfel-Secco
Abgefüllt in0,75 l Bordeauxflasche, weiß mit schwarzer Kapsel
Trinktemperatur10-12 Grad, nicht zu kalt
Lagerungsollte jung getrunken werden, lagerfähig bis zu 2 Jahren
EmpfehlungAls Partygetränk wie auch zu festlichen Anlässen, als Aperitif und zu feinen Speisen


Apfel-Secco
Späte Ernte

Pomolo Apfel-Secco aus spät im Jahr gereiften alten und neuen Apfelsorten, das ist ein satt-fruchtiges Geschmackserlebnis. Die lange Reifezeit lässt die Früchte ihre vielfältigen Aromen voll ausreifen und erzeugt im Secco eine äußerst komplexe geschmackliche Bandbreite.

Geschmackkomplexes fruchtiges Aroma
Farbe, Bouquetblassgold
Alkoholgehalt10,5 %
ApfelsortenRheinische Schafsnase, Brettacher, Kaiser Wilhelm, Ontario
AnbaugebietWetterau
ErntezeitMitte Oktober bis Anfang November
Gekeltertam Tag der Ernte schonend gepresst auf unserer eigenen Kelteranlage
Ausgebautzu Fruchtwein nach besonders geschmackserhaltender Methode
Veredeltzu spritzigem Apfel-Secco
Abgefüllt in0,75 l Bordeauxflasche, weiß mit schwarzer Kapsel
Trinktemperatur10-12 Grad, nicht zu kalt
Lagerungkühl und lichtgeschützt bis zu 3 Jahre lagerfähig
EmpfehlungAls Partygetränk wie auch zu festlichen Anlässen, als Aperitif und zu allen Speisen


Apfel-Secco
Roter Boskoop

Sortenreiner Pomolo Apfel-Secco aus roten Boskoopäpfeln mit der typischen herb-fruchtigen Geschmacksnote der alten Apfelsorte Boskoop.

Geschmackintensives fruchtiges Aroma
Farbe, Bouquetgolden
Alkoholgehalt10,5 %
ApfelsortenRoter Boskoop, sortenrein
AnbaugebietWetterau
ErntezeitAnfang Oktober bis Mitte Oktober
Gekeltertam Tag der Ernte schonend gepresst auf unserer eigenen Kelteranlage
Ausgebautzu Fruchtwein nach besonders geschmackserhaltender Methode
Veredeltzu spritzigem Apfel-Secco
Abgefüllt in0,75 l Bordeauxflasche, weiß mit dunkelroter Kapsel
Trinktemperatur10-12 Grad, nicht zu kalt
Lagerungkühl und lichtgeschützt bis zu 3 Jahre lagerfähig
EmpfehlungAls Partygetränk wie auch zu festlichen Anlässen, als Aperitif und zu allen Speisen


Apfel-Secco
Glauberger Obstsecco

Von den Obstwiesen am Glauberg, Gewann „Am Heiligen Berg“.

Gewachsen in unmittelbarer Nähe des Glauberger Fürstengrabes.

Überwiegend aus den Sorten „Kaiser Wilhelm“ , „Geflammter Kardinal“, „Baumann Renette“ und „Schafnase“ gekeltert.

Apfel-Secco
Bad Vilbeler „Wingert Glück“

Eine Idee der Bad Vilbeler „Agenda-Gruppe Streuobst“.

Mit einem eigenen Etikett versehen, stellt dieser Obstsecco, der nur aus Bad Vilbeler Äpfeln gepresst wird, die Verbindung zu einer erhaltenswerten Landschaft dar.

Apfel-Secco
Berger Hang

Von den Obstwiesen am Berger Südhang, einem Streuobst-Biotop am östlichen Rande Frankfurts.

Der Berger Südhang grenzt direkt an die östlichste Weinlage des Rheingaus, den „Lohrberger Hang“ In diesem Teil des Frankfurter Grüngürtels reifen die Früchte, auf Grund der guten Lage zur Mainebene, cirka 2 Wochen früher.

Bestellen:


Bestellen Sie Ihren Lieblings-Secco bequem
von zu Hause aus!

Preisliste >>
Bestellen >>
Partnerbetrieb der hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute Wetterau

Partnerbetrieb
der hessischen Apfelwein-
und Obstwiesenroute
Wetterau